Über uns

SEIT ÜBER 70 JAHREN IHR ANSPRECHPARTNER:
Willkommen bei uns!

Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen in dritter Generation. Seit über 70 Jahren setzen wir uns mit elektrotechnischen Lösungen auseinander. Dank unserer Erfahrungen und stetigen Weiterbildungen sind wir ein verlässlicher Partner in Sachen Elektroinstallationen, Kundendienst, Leitungsbau, Mittelspannung und Beleuchtungsanlagen. Daher sind wir der richtige Ansprechpartner für Neubauten, Sanierungen, Modernisierungen sowie Reparaturen und Wartungen an elektrotechnischen Anlagen. Kundenorientiertes, flexibles und auftragsgemäßes Arbeiten stehen bei uns im Vordergrund.

Unsere Geschichte

„EIN FAMILIENUNTERNEHMEN IST WIE EIN KIND,
DAS MAN AUFWACHSEN SIEHT UND DAS MAN BEGLEITET UND UNTERSTÜTZT.“
– MICHAEL OTTO-


Deprecated: Elementor\Scheme_Color ist seit Version 2.8.0 veraltet! Benutze stattdessen Elementor\Core\Schemes\Color. in /www/htdocs/w0189cd8/Website2020/wp-includes/functions.php on line 5051

Deprecated: Elementor\Scheme_Typography ist seit Version 2.8.0 veraltet! Benutze stattdessen Elementor\Core\Schemes\Typography. in /www/htdocs/w0189cd8/Website2020/wp-includes/functions.php on line 5051
  • 2019

    OLIVER MÖNCKEDIECK TRITT IN DIE GESCHÄFTSFÜHRUNG EIN

    Seit dem 01.01. leitet Oliver unser Familienunternehmen in dritter Generation. Hans Mönckedieck bleibt uns weiterhin in beratender Tätigkeit erhalten.

  • 2017

    UNSERE FIRMA FEIERT 70 JÄHRIGES BESTEHEN

  • seit 2011

    AUSBAU UNSERES LEISTUNGSSPEKTRUMS

    Neben den Elektroinstallationen, dem Kundendienst und dem Leitungsbau erweiterten wir unsere Leistungen um den Bereich der Mittelspannung und Beleuchtungsanlagen.

  • 2011

    OLIVER MÖNCKEDIECK TRITT DEM FAMILIENUNTERNEHMEN ALS ELEKTROINGENIEUR BEI

    Oliver studierte in Osnabrück Elektrotechnik. Bei der Siemens AG in Hannover forschte er für seine Abschlussarbeit im Themengebiet erneuerbarer Energien.

  • 1997

    50 JAHRE A. MÖNCKEDIECK ELEKTRO- UND KABELBAU

  • ab 1993

    ERWEITERUNG UNSERES FAMILIENBETRIEBES

    Mit weiterem Wachstum erfolgte ein Verkauf des Grundstückes am Werner-Eckert-Ring und eine zweite Umsiedelung in die Boschstraße, dem jetzigem Firmensitz. Mit viel Eigenleistung wurden Hallen errichtet, sowie ein Wohnhaus mit Bürokomplex erbaut. Die Verwaltung unseres Betriebes zog 1995 von der Wilke-Steding-Straße in die erbauten Büros an der Boschstraße um.

  • 1988

    TOD DES FIRMENGRÜNDERS AUGUST MÖNCKEDIECK

    Nach dem Tod von August führte Hans Mönckedieck in zweiter Generation unseren Familienbetrieb und baute ihn von hier an stetig weiter aus.

  • 1971

    HANS MÖNCKEDIECK ERLANGT DEN MEISTERTITEL

    Mit 24 Jahren wurde Hans zum Elektromeister freigesprochen, wodurch der Grundstein für seine spätere Selbstständigkeit und damit dem weiteren Bestehen unseres Familienbetriebes gelegt wurde.

  • ab 1970

    VON DER ELEKTROINSTALLATION ZUM KABEL- UND LEITUNGSBAU

    Mit den ersten größeren Kunden (wie der Deutschen Bundespost) wurden größere Maschinen angeschafft.

  • 1968

    UMBAU UNSERES LADENGESCHÄFTES SOWIE NEUBAU DES FIRMENSITZES

    Die ursprünglichen Räumlichkeiten wurden zu klein. So bauten wir einen neuen Firmensitz am Werner-Eckert-Ring. Das Lampengeschäft wurde aufgelöst und wich einem Büro.

  • 1963

    HANS MÖNCKEDIECK KOMMT ALS LEHRLING IN DEN ELTERLICHEN BETRIEB

    Mit 16 Jahren begann Hans seine Ausbildung zum Elektroinstallateur in der Firma seines Vaters.

  • 1949

    AUSBAU UNSERES LEISTUNGSSPEKTRUMS

    Neben dem Verkauf und den Installationen erweiterte August das kleine Ladengeschäft um eine Werkstatt für die Reparatur von Rundfunkgeräten.

  • 1947

    GRÜNDUNG UNSERES FAMILIENBETRIEBES

    August Mönckedieck, der 1916 geboren wurde, absolvierte nach russischer Gefangenschaft seine Ausbildung zum Elektroinstallateur. Nach Abschluss seiner Ausbildung und Erlangung des Meistertitels ging August mit 31 Jahren in die Selbstständigkeit. Im elterlichen Gebäude an der Wilke-Steding-Straße eröffnete er ein kleines Lampengeschäft mit Elektroinstallationen.